Aus Freude am Helfen

Im Notfall 112

Die Wasserwacht Ortsgruppe Burglengenfeld betreibt eine der im Landkreis Schwandorf für die Wasserrettung zuständigen Schnelleinsatzgruppen (SEG).

Mit einer sowohl personell als auch materiell schlagkrägtigen Einsatzgruppe tragen wir zur Sicherheit der Bevölkerunge bei und übernehmen die durch das Bayerische Rettungsdienstgesetz geforderte Aufgabe des Wasserrettungsdienstes im Landkreis Schwandorf war.

In erster Linie sind unser Aufgaben präventiv. Wir versuchen durch Aufklärung und Ausbildung zu verhindern, dass Menschen in lebensbedrohende Situationen geraten. Leider kommt es trotz dieser Anstrenungen immer wieder zu Unfällen und Einsatzlagen am und um das Wasser. Hier sind die Schnelleinsatzgruppen der Wasserwacht gefragt.

Die Einsatzkräfte der SEG werden über sogenannte Funkmeldeempfänger (FME) durch die Integrierte Leitstelle (ILS) in Amberg (112) alarmiert.

Die Wasserwacht ist Spezialist bei Einsätzen am und um das Wasser.

Die SEG der Ortsguppe Burglengenfeld versucht im Rahmen ihrer personellen und finanziellen Möglichkeiten die Ausbildung und Technik immer auf dem neuesten Stand zu halten, damit wir bei Einsätzen schnellstmögliche Hilfe leisten können.


;